So können Sie mitmachen

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung bei einem unserer drei Teilprojekte. Als Teilnehmer*in in Berlin erhalten Sie von uns entweder einen Detektor, der die Ultraschall-Rufe von Fledermäusen aufzeichnet. Oder wir stellen Ihnen eine Wildtierkamera zur Verfügung, die Sie auf Ihrem Grundstück anbringen. Für die Studie zur Luftqualität in Leipzig leihen wir Ihnen einen Rucksack mit Messinstrumenten aus, um Parameter der Luftqualität und Wetterbedingungen aufzuzeichnen. Fotos, Tonaufzeichnungen oder Wetterdaten laden Sie anschließend selbstständig auf unserer Internetplattform hoch und werten sie aus.

Informationen zum Ablauf innerhalb eines Projektes finden Sie hier.

Für alle drei Teilprojekte gilt, dass wir Teilnehmende suchen, die
- mind. 18 Jahre alt sind,
- einen eigenen PC mit Internetanschluss haben und 
- Zeit und Lust haben, an einem der Projekte teilzunehmen.

Am Projekt "Wildtierforscher in Berlin" können Sie teilnehmen, wenn Sie außerdem einen eigenen Garten, Kleingarten oder ein anderes Privatgelände in Berlin haben.

Die Projekte

Auswerten von Kamerabildern | Foto: Milena Stillfried

Wildtierforscher
in Berlin

Nächste Feldphase
im April 2019
Sie haben einen eigenen Garten in Berlin? Wir leihen Ihnen eine Wildtierkamera, Sie hängen sie auf und werten die Bilder aus. Finden Sie heraus, welche Wildtiere direkt vor Ihrer Haustür leben!

Nächste Feldphasen

01.04. - 02.06.2019 (Bewerbung ab 03/2019)
30.09. - 01.12.2019 (Bewerbung ab 09/2019)
30.03. - 31.05.2020 (Bewerbung ab 03/2020)

Fledermausforscher
in Berlin

Erste Feldphase
im April 2019
Wir leihen Ihnen einen Detektor, mit dem Sie entlang festgelegter Wege Fledermausrufe aufnehmen. Finden Sie gemeinsam mit uns heraus, welche Fledermausarten es in Berlin gibt!

Nächste Feldphasen

22.04. - 20.05.2019 (Bewerbung ab 03/2019)
24.06. - 22.07.2019 (Bewerbung ab 05/2019)
26.08. - 20.09.2019 (Bewerbung ab 07/2019)
20.04. - 18.05.2020 (Bewerbung ab 03/2020)

Luftqualität
in Leipzig

Erste Feldphase
im Frühling 2019
Nehmen Sie mit verschiedenen Messgeräten, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, Wetterdaten und Daten zur Luftqualität auf. Werten Sie die Daten aus und diskutieren Sie die Ergebnisse im Forum.

Der Ablauf

Die Feldphasen laufen in folgenden Schritten ab:

1. Bewerben

Bewerben Sie sich für eines der drei Teilprojekte.

2. Auswahlverfahren

Wir wählen die Teilnehmer*innen für die nächste Feldphase des entsprechenden Teilprojektes aus.

3. Registrieren

Registrieren Sie sich online als Teilnehmer*in.

4. Workshop

Wir statten Sie mit der Technik und allen wichtigen Informationen aus.

5. Datenerhebung

Sie nehmen die Daten auf und laden diese auf unserer Internetplattform hoch.

6. Datenbestimmung

Die aufgenommenen Daten werden überprüft und bestimmt.

7. Auswertung

Werten Sie die Daten mit Hilfe von grafischen Darstellungen und statistischen Tests aus.

8. Diskussion

Vergleichen und diskutieren Sie Ihre Ergebnisse mit anderen Teilnehmenden im Forum.

Foto Wildtierforscher in Berlin: © Milena Stillfried
Foto Fledermausforscher in Berlin: © Christof Häberle
Foto Wolken (Luftqualität in Leipzig): © Philotheus Nisch